Einkaufen in Afrika

Der Einkauf am Straßenrand oder auf Märkten ist für uns immer wieder ein schönes Erlebnis und irgendwie auch so urig-afrikanisch. Wir wollen aber nicht den Eindruck vermitteln, dass Afrika keine guten und teilweise bestens ausgestatteten Supermärkte hat. Viele Leute, die noch nie in Namibia oder Südafrika waren, fragen uns danach und können es sich gar nicht vorstellen – deswegen bringen wir auch mal ein paar Fotos dazu.

Weitere Fotos folgen zum Fleisch- oder auch Alkoholeinkauf…

Wie bewertest Du dieses Bild und den Beitrag?

Wir freuen uns über eine schnelle Sterne-Klick-Bewertung und noch mehr über einen Kommentar zu unseren Bildern!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertungen
Loading...

3 Idee über “Einkaufen in Afrika

  1. Christel Raith sagt:

    Find ich super!leute können nicht glauben sie kriegen hier Fleischkäse Brötchen und Käsesahnekuchen!Deutsche Metzgerware und Backware!:)

  2. Christel Raith sagt:

    Speziell Swakopmund bietet viel Deutsches an ! Wurstwaren,Backwaren,italienisches Eiscreme ! Findet man alles bei Raiths Deli in Swakopmund und Raiths Bake in Windhoek🙌

    • Maike sagt:

      Hallo Christel,
      es stimmt – Leute, die noch nie in Namibia waren, können sich diese Dinge manchmal überhaupt nicht vorstellen. Aber so sorgt das Land immer wieder auf die unterschiedlichste Art für Überraschungen bei den Besuchern. 😉

Schreibe einen Kommentar zu Christel Raith Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.