Heller

Ich habe schon über Masoko berichtet. An diesem Ort war die Schutztruppe bis 1917 stationiert. Als diese den Ort verlassen haben, wurden Waffen, Munition aber auch Münzen im See versenkt. Die Münzen, die der See wieder hergegeben hat, kann man heute den Einwohnern von Masoko abkaufen. Wir hatten auf ein paar davon gehofft… Am Ende hatten wir eine ganze Tüte dabei. Dafür hatten wir keine Tansania Schillinge und US$ mehr.

Wie bewertest Du dieses Bild und den Beitrag?

Wir freuen uns über eine schnelle Sterne-Klick-Bewertung und noch mehr über einen Kommentar zu unseren Bildern!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars Noch keine Bewertung
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.